Aktuelles - Artikel lesen

Elternbrief von GÜT Januar 2021

GüT im Ev. Dekanat Alzey-Wöllstein  Fischmarkt 3  55232 Alzey



An alle Eltern der Kinder unserer Kitas



Alzey, 19. Januar 2021

Regelbetrieb bei dringendem Bedarf
Sehr geehrte Eltern,
aus aktuellem Anlass möchten wir Sie noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass sich Ihre Kita weiterhin bis aktuell zum 31. Januar 2021 im Regelbetrieb bei dringendem Bedarf befindet.
Wir bitten Sie ganz eindringlich, nur dann von der Betreuung in der Kita Gebrauch zu machen, wenn Ihnen eine eigene Betreuung Ihrer Kinder wirklich nicht möglich ist.
Die Kinder sollen ihre Kita besuchen können,
• wenn eine Betreuung zu Hause nicht möglich ist
• wenn ein Besuch der Kita aus Gründen des Kindeswohls geboten ist
Wir müssen die Kontakte jetzt in allen Lebensbereichen stark einschränken vor allem für unsere Kinder: Sie sollen bald wieder ein normales Leben führen können, wie das vor der Pandemie der Fall war.
Auch im Regelbetrieb bei dringendem Bedarf gilt, dass Kinder die Einrichtung nicht besuchen können, wenn sie Krankheitssymptome zeigen oder
• selbst nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert sind
• in einem Haushalt mit einer nachweislich infizierten Person leben (z.B. Eltern oder Geschwister)
• in einem Haushalt mit einer Person leben, die Kontaktperson der Kategorie I ist und Symptome einer Corona-Erkrankung zeigt (z.B.: Vater, Mutter, Bruder oder Schwester, die auch zu Hause leben, ist Kontaktperson der Kategorie I einer infizierten Person und zeigt nun selbst Symptome – dann darf das Kind nicht in die Kita)
Es ist deshalb sehr wichtig, dass Sie angesichts der bestehenden gesellschaftlichen Herausforderungen für sich und Ihr Kind eine verantwortliche Entscheidung treffen. Bleiben Sie wenn möglich zuhause und haben Sie vielen Dank dafür!
Mit den besten Grüßen aus Alzey




Sergej Wolsiffer
Geschäftsführer GüT